Mexikanische Nacht Januar 2014

Am Montag den  20. Januar veranstaltete der ISWI e.V. in Zusammenarbeit mit den We4You die Mexikanische Nacht im bi-Studentenclub.

Für die Mexikanische Nacht  bereiteten die mexikanischen Studierenden allerhand vor, so zum Beispiel präsentierten sie ihr Land in einen anschaulichen Vortrag. In dem Vortrag präsentierten die MexikanerInnen die größten Städten (z.B. Mexico City, Tequila, Monterrey) und die Besonderheiten von jeder Stadt.  Gleich nach der Präsentation fand ein Salsa Tanz Workshop statt, in der alle Interessenten den körperbetonten Tanz lernen konnten. Außerdem bot der Mexikanische Abend traditionales Essen aus dem Land. Auf der Speisekarte stand „Molletes“ (Brot mit Bohne), „ArrozMexicano“ (Reis), Quesadillas (Käsetortillas) und natürlich Guacamole.

Als das Essen alle war, ging es feucht fröhlich mit Tequila weiter und der Abend verlief bis spät nach Mitternacht. Trotz der kommenden Prüfungszeit hat die Mexikanische Nacht viele Menschen angezogen und war für die Anwesenden eine erinnerungswürdige Erfahrung.