29.04. – Podiumsdiskussion: Asylpolitik „Willkommenskultur“ in Europa u. Thüringen

Im speziellen geht es hier um eine Podiumsdiskussion mit dem Thema europäische Asylpolitik. Wir möchten einige Personen zusammenbringen, die sich differenziert mit den verschiedenen Facetten der aktuellen, vergangenen, sowie zukünftigen politischen Entwicklungen auseinandersetzen können.

Teilnehmer:
– Steffen Dittes für den Flüchtlingsrat Thüringen e.V.,
– Stefan Schmidt für „borderline-europe Menschenrechte ohne Grenzen e.V.“ (ehemaliger Captain der Cap Anamour, Flüchtlingsbeauftragter von Schleswig-Holstein)
– Miloud L. Cherif, dem selbst Asyl in Deutschland gewährt wird und der derzeit an der TU-Ilmenau studiert.

Der Fokus soll auf den Folgen der Außenpolitik der EU an den Grenzen und deren Ursachen liegen.

Als Moderator hat uns Andreas Schwarz vom IFMK (Institut für Medien und Kommunikation an der TU Ilmenau) zugesagt