iswi facebook bild

Internationale Studierendenwoche in Ilmenau

ISWI – diese vier Buchstaben stehen nicht nur für den Namen unseres Vereins sondern auch für unser größtes Projekt: die „Internationale Studierendenwoche in Ilmenau“. Sie ist eine von Studierenden für Studierende organisierte Konferenz, die sich im Vergleich zu vielen ähnlichen Veranstaltungen durch ihren großen thematischen Anteil auszeichnet. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Seit 1993 organisieren wir alle zwei Jahre diese deutschlandweit größte Studierendenkonferenz. Inzwischen blicken wir bereits auf die elfte ISWI zurück und hoffen natürlich auf viele weitere internationale Studierendenwochen.

Jede ISWI steht unter einem Hauptthema, welches während der Konferenz in Arbeitsgruppen, Diskussionsrunden, sowie öffentlichen Vorträgen und Debatten von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Dazu laden wir hochkarätige Referenten zu uns ein, die die inhaltliche Arbeit während der Woche durch ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Ideen unterstützen. Unser Ziel ist ein Austausch der verschiedenen Kulturen, Professoren, Experten, Studierenden und einheimischen Besucher*Innen untereinander. Sie sollen gemeinsam diskutieren, Probleme aufzeigen und versuchen, Lösungsmöglichkeiten zu finden. Um das Gesamtkonzept abzurunden, gibt es dazu noch einen großen kulturellen Teil.