Fernwehvortrag: Borneo

Borneo (Kalimantan) ist die drittgrĂ¶ĂŸte Insel der Welt. Undurchdringliche MangrovensĂŒmpfe an den KĂŒsten und tropische RegenwĂ€lder im Landesinneren bestimmten lange Zeit das Bild dieser Tropeninsel. Doch auch dieses Natur-Paradies ist in Gefahr geraten. Die staatlicherseits geringe Kontrolle der Holzwirtschaft und die fast ungehinderte Ausbreitung von riesigen Palmölplantagen in Monokultur auf den gerodeten FlĂ€chen drĂ€ngen die Tier- und Pflanzenwelt mehr und mehr zurĂŒck. Doch profitieren neben den internationalen Konzernen auch die Menschen vor Ort von der gewaltigen Umgestaltung ihrer Heimat? Und wird es gelingen, die verbliebenen Areale an primĂ€rem Regenwald unter Schutz zu stellen?

Der Ilmenauer Journalist Andreas Hartmann bereiste Anfang 2017 zwei Monate lang die malaysische Seite der Tropeninsel. Er sprach mit Plantagenbesitzern, einfachen Arbeitern und NaturschĂŒtzern und berichtet in seinem Bilder-Vortrag von seinen Erlebnissen.

Der Vortrag erfolgt auf Deutsch, Englisch ist auf Wunsch möglich.

de_DEGerman