Workshopeinladung: “Dialogue in Conflict” (eng, Dialog im Konflikt) – 1. – 3. Mai 2020

Der ISWI e.V. organisiert zusammen mit dem Fachgebiet Empirische Medienforschung und Politische Kommunikation der Technischen Universität Ilmenau ein Training, mit dem Ziel, Werkzeuge des Dialogs kennen zu lernen. Dabei wird auf die Methodik des Nansen Center of Peace and Dialogue (Nansen Zentrum für Frieden und Dialog) unter der Anleitung von Christiane Seehausen zurückgegriffen.

Dieses Training basiert auf den Erfahrungen von mehr als 20 Jahren Arbeit in verschiedenen Krisensituationen und -gebieten, wie auf dem Westbalkan, im Irak, Afghanistan, Polen, Kolumbien und Norwegen.

Der Workshop findet auf Englisch statt. Weitere Informationen und die Anmeldung (bis 20.03.2020) finden sich unter https://en.iswi.org/projects/dialogue/training-may-2020/

dialogue@iswi.org


Teilnehmende des Workshops ‚Basics of Dialogue Methodology,‘ durchgeführt von Dr. Bryn in November 2019 (Bild: Pris Jhang)