Freiwilligenplatz fĂŒr die ISWI 2025

Wir, der ISWI e.V., können nach mehreren Jahren endlich wieder einen Platz fĂŒr einen oder eine Freiwillige im Rahmen des Freiwilligendienstes des European Solidarity Corps anbieten. Als Freiwillige oder Freiwilliger wirst du dich fĂŒr ungefĂ€hr ein Jahr lang in unserem Verein engagieren und mit uns gemeinsam die “Internationale Studierendenwoche in Ilmenau 2025” (kurz ISWI) organisieren. Im folgenden erhĂ€ltst du alle wichtigen Informationen fĂŒr die FreiwilligenaktivitĂ€t.

Generelle Informationen zur AktivitÀt

TypFreiwilligendienst (Vollzeit)
BeginnJuli / August 2024 (flexibel)
Dauerca. 12 Monate
OrtIlmenau, Deutschland
ProjektISWI 2025
Bewerbunginfo@iswi.org (Motivation und CV)

Was ist die ISWI?

Die ISWI ist die grĂ¶ĂŸte Studierendenkonferenz ihrer Art in Deutschland. Sie findet alle zwei Jahre auf dem Campus der Technischen UniversitĂ€t Ilmenau statt. WĂ€hrend der 10 Tage der ISWI werden jungen Menschen aus der ganzen Welt mit unterschiedlichen kulturellen, bildungsbezogenen und persönlichen HintergrĂŒnden eine Plattform geboten, um ihre Erfahrungen und Ansichten auszutauschen, aktuelle Themen zu diskutieren und Ideen und mögliche Lösungen fĂŒr die diskutierten Probleme zu entwickeln. Mit dieser Konferenz wollen wir eine faire und gerechte internationale Gesellschaft, gleiche Rechte und Chancen sowie eine nachhaltige Entwicklung durch den Gedankenaustausch der Jugend fördern und unterstĂŒtzen. Ziel des interkulturellen Dialogs ist es, die Toleranz und Aufgeschlossenheit unter den Teilnehmenden sowie den Studierenden und Einwohner*innen der Stadt Ilmenau zu verbessern. Die ISWI 2025 wird im Mai/Juni 2025 stattfinden.

Wie sieht die Arbeit wÀhrend des Freiwilligendienstes aus?

Gemeinsam mit unserem Team aus ehrenamtlichen Studierenden der TU Ilmenau wirst du an der Organisation der ISWI 2025 beteiligt sein. Die Aufgabenbereiche im Organisationsteam sind vielseitig und du kannst selbst entscheiden in welchen Bereichen du dich engagieren möchtest. Wir geben dir auch die Möglichkeit verschiedene Aufgabenfelder auszuprobieren und neue Skills zu erlernen. Möglich Aufgaben oder Bereiche sind:

  • Marketing der Konferenz (ĂŒber Social Media oder traditionelle Presse)
  • Organisation von inhaltlichen Veranstaltungen (Von der Konzeption, ĂŒber die Akquise von Referent*innen, bis zur DurchfĂŒhrung)
  • Organisation von kulturellen Veranstaltungen (Projektmanagement)
  • UnterstĂŒtzung bei der Akquise von Fördermitteln
  • Administration der IT-Infrastruktur fĂŒr die Konferenz
  • Logistik und Transport

Welche Voraussetzungen muss ich erfĂŒllen?

Der Freiwilligendienst wird ĂŒber den EuropĂ€ischen SolidaritĂ€tskorps gefördert, womit im wesentlichen drei Voraussetzungen fĂŒr deine Teilnahme bestehen:

  • Du musst zwischen 18 und 30 Jahre alt sein (bei Beginn der AktivitĂ€t)
  • Du musst einen rechtmĂ€ĂŸigen Wohnsitz einem EU-Land oder einem Partnerland haben (Liste aller LĂ€nder ist hier), ausgenommen Deutschland
  • Da es ein Vollzeit Freiwilligendienst ist, solltest du wĂ€hrend der AktivitĂ€t keine weiteren Verpflichtungen haben (bspw. Studium oder Job)

Wir sind ein sehr internationales Team, das heißt, wir kommunizieren hauptsĂ€chlich in Englisch. Gute englische Sprachkenntnisse sind also notwendig, Sprachkenntnisse in Deutsch jedoch nicht.

Welche UnterstĂŒtzung erhalte ich?

Durch die UnterstĂŒtzung des EuropĂ€ischen SolidaritĂ€tskorps erhĂ€ltst du wĂ€hrend der AktivitĂ€t eine Förderung, die deine Lebenserhaltungskosten (z.B. Miete, Essen, usw.) decken soll und etwas Taschengeld. Außerdem bekommst du finanzielle UnterstĂŒtzung fĂŒr deine An- und Abreise.
Wir unterstĂŒtzen dich selbstverstĂ€ndlich bei der Vorbereitung fĂŒr deinen Aufenthalt in Ilmenau, insbesondere bei der Suche nach einer Wohnung.

Wie kann ich mich bewerben?

Sende uns einfach eine E-Mail mit einem kurzen Motivationsschreiben (max. eine DIN-A4 Seite) und deinem Lebenslauf an info@iswi.org. Danach werden wir dich nach kurzer Zeit kontaktieren, um einen Termin fĂŒr ein kurzes Interview zu auszumachen. Bevor du dich bewirbst, ĂŒberprĂŒfe bitte, dass du die grundlegenden Voraussetzungen fĂŒr den Freiwilligendienst erfĂŒllst.

Noch Fragen?

Solltest du noch weitere Fragen zum Freiwilligendienst oder der ISWI 2025 haben, dann schicke uns doch einfach eine E-Mail an info@iswi.org.

de_DEGerman